Plakat Kurt Wagner

03.03.-18.03.2018 Kurt Wagner “Urbanitäten”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Der Sachsenkamer Kurt Wagner stellt im Kunstverein Tölzer Land seine Aufnahmen städtischer Szenerien aus, entnommen aus seinen Zeichenskizzen in Landschaft und städtischen Plätzen.

http://kurt-wagner.de

Plakat Sonderschau

07.04.-22.04.2018 “Sonderschau”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 1. Etage, 83646 Bad Tölz

Frei nach dem Prinzip, der Kunstverein soll für seine Mitglieder da sein und die Möglichkeit von Ausstellungen und Austausch bieten, veranstaltet der Verein eine Sonderschau für langjährige Mitglieder.

Impressionen von der Ausstellung

Plakat Detlef Fellrath

05.05.-20.05.2018 Detlef Fellrath “Segeltuchbilder – Sound Installation”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Seit Ende der 1990er Jahre verwendet Fellrath Segeltuch als Bildträger für seine Malerei. Mit dem straff gewebten, robusten Material umgeht er die Sperrigkeit von Leinwand und Keilrahmen, schafft einen Gemälde-Hybrid zwischen Roluti und Tafelbild und unterstreicht so eine Art malerisch-plakative ad-hoc-Haltung, die durch fehlende Grundierung der Segeltuche noch augenfälliger wird.

http://www.defellrath.altervista.org

Impressionen von der Ausstellung

Plakat Lilli Mayer

26.05.-27.05.2018 Lilli Mayer “Von Menschen und Tieren”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Der Kunstverein TölzerLand e.V. hat die Malerin Lilli Mayer zu einer Wochenend-Ausstellung eingeladen.
Lilli Mayer ist durch die Facebook-Community schon vielen bekannt. Die gelernte Erzieherin kam durch eine Krankheit zur Kunst. Durch Kunst und Ergotherapie ist sie erstmals mit verschiedenen Kunstmaterialien und überhaupt mit Malerei in Berührung gekommen.
Schnell begann sie zu experimentieren und entwickelte als autodidaktisch einen eigenen Stil.
In dieser Ausstellung zeigt sie farbige, pastose Gemälde in ihrer speziellen Technik, die sie selber entdeckt hat und vorwiegend anwendet. Viele Farbschichten werden von ihr auf Leinwand aufgetragen und teilweise wieder abgespachtelt. Dadurch entstehen Strukturen in denen sie mit viel Phantasie ihre Motive findet und herausarbeitet.

Plakat Johann Löffelmann

02.06.-17.06.2018 Johann Löffelmann “Maltuch und Ölfarbe”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Die farbenfrohen Kompositionen und fluiden Verläufe zeichnen die Werke von Löffelmann aus, der sich zunächst mit großen Holz-Skulpturen einen Namen gemacht hat.

http://www.johannloeffelmann.de

Plakat Ansgar Skiba

07.07.-22.07.2018 Ansgar Skiba “Farbströme, Landschaften und Gärten”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Seit rund zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Ansgar Skiba mit dem Thema Landschaft. Er gehört zu den wenigen Künstlern, die sich, um zu arbeiten, in die Natur begeben und die direkte sinnliche Erfahrung des Landschaftsraumes suchen. Er wählt dafür Orte, die von Menschenhand weitgehend unberührt geblieben sind. Das können die heimischen Rheinauen sein oder die deutsche Nordseeküste, aber auch weit entlegenere Gefilde wie Island oder die Fjorde Norwegens.

www.ansgarskiba.com

Plakat tölzKUNST 5

29.07.2018 (Ausweichtermin: 05.08.2018) “tölzKUNST5” – open air-Ausstellung

Isarpromenade, Bad Tölz

Der besondere Mix von Kunstwerken verschiedenster Künstler aus allen Sparten der bildenden Kunst machen die Isarpromenade zu einer regelrechten Kunstmeile und schafft ein einzigartiges Flair.

Plakat Platzhalterbild

August 2018 Kunstwanderweg “sinneswandel” auf dem Blomberg Plateau

Kunstwanderweg “sinneswandel”, Blomberg

Der höchste Kunstwanderweg Deutschlands auf dem Blomberg bei Bad Tölz
Kommen Sie mit! Zu einem Kunst- und Wandererlebnis der besonderen Art:
Auf dem Plateau des Blombergs bei Bad Tölz hat der Kunstverein 2008 einen “Kunstwanderweg” mit anfänglich 17 Skulpturen, Plastiken und Land-Art eröffnet. In 2009 und 2012 entstanden mit dem Landart- und Bildhauersymposium und dem Symposium “Green Art” weitere Kunstwerke. In 2015 und 2016 wurden weitere Kunstwerke aufgebaut. Aktuell sind 28 Kunstwerke von namhaften Künstlern aus Oberbayern zu sehen.

Plakat Birgit Haas-Heinrich

01.09.-16.09.2018 Birgit Haas-Heinrich “Zeichen setzen”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Es geht nicht um die geübte Handhabung von Feder und Tusche, es geht dabei weniger um das schöne Schreiben selbst, sondern darum, Schrift als künstlerisches Gestaltungsmittel einzusetzen. Auf experimentellen Wegen mit Zeichen, Buchstaben, Worten einen Texten zu beschreiten und eine Statement zu setzen, für Menschlichkeit, Gerechtigkeit, Meinungsfreiheit, persönliche Entfaltung und vieles mehr.
Das ist moderne Kalligraphie mit sehr persönlichen Ansichten.

Plakat Jahresausstellung

06.10.-28.10.2018 Mitgliederausstellung “schön – schrill – schrecklich”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Mit seiner längst traditionellen Mitgliederausstellung beweist der Kunstverein Tölzer Land e. V. in jedem Jahr aufs Neue, dass Malerei, Grafik und Bildhauerei starke Ausdrucksformen individueller Eindrücke sind. Vielfältig zeigen sich die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten der Künstler.

Plakat Hannelore Lanzinger

03.11.-18.11.2018 Hannelore Lanzinger “Bilder des Nordens, die endlose Weite”

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Nicht so sehr die Gegenstände selbst, Menschen oder Naturrealitäten sind es, die Hannelore Lanzinger bewegen. Vielmehr ist es die Sicht hinter die realen Dinge. Ihre Motivation ist es, Gefühle darzustellen.
Die Dynamik von Naturgewalten soll zum Ausdruck kommen. Da wo ein Sturm seine Gewalt entfaltet, ein Meer durch die Naturgewalten aufgewühlt ist, soll der Betrachter fühlen, welche Kraft hinter so einem Naturereignis steckt.

Plakat 99EuroArt

01.12.-23.12.2018 “99EuroArt” Mitgliederausstellung

Kunstsalon, Marktstr. 6, 83646 Bad Tölz

Zum Charitypreis von 99.- Euro ist jedes Werk zu erwerben, je 9.- Euro werden gemeinnützig gespendet.

In der Adventszeit bietet sich beim vorweihnachtlichen Einkaufsbummel an, einfach mal inne halten und durch die Kunstausstellung „99 EUROART“ schlendern. Der Kunstverein Tölzer Land stellt Werke seiner Mitglieder aus. Die Werke zum Mitnehmen werden für 99 Euro verkauft und 9 € gehen an einen guten Zweck. Vielleicht bedeutet es für so manchen „Kunst“ für den Gabentisch.